Konsole aufnehmen und teilen mit asciinema

Manchmal reicht einfacher Text nicht um ein Problem zu beschreiben. Entweder man lässt wichtige Informationen weg oder das ganze wird so Detailreich, dass das gegenüber gar nichts mehr versteht.

Eine Methode um dieses Problem währe ein Video zu erstellen, was aber erst Aufgenommen werden muss und dann auch bereitgestellt. Eine andere Methode währe das Screensharing wodurch das Gegenüber Live zuschauen kann. Die Vor- und Nachteile könnt Ihr euch Vermutlich denken.

Um die eher unpraktischen Methoden abzulösen haben sich ein paar Schlaue Leute das Console Recording ausgedacht, welches nur den Text, Zeit und ggf. etwas Farbe sichert. Ein Dienst der sich dieses Konzept zu nutzen macht ist asciinema.

Wie das ganze funktioniert könnt Ihr euch gleich hier ansehen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.