Liveconfig multiphp unter Ubuntu 14.04

Wie bereits in einem früheren Beitrag erklärt, stellt Liveconfig ein Repository mit vorkompilierten PHP Binarys bereit, um flexibel unterschiedliche PHP Versionen auf ein und dem selben Server einzusetzen.

Leider wird das vorgehen auf der Liveconfig eigenen Wikiseite nur für Debian 6 bis Debian 8 erläutert, nicht jedoch für das aktuelle Ubuntu 14.04 welches nicht selten auch als Serverbetriebssystem eingesetzt wird.

In einem Test fanden wir heraus, dass für genanntes Ubuntu das Debian 8 Repository genutzt werden kann, bisher hat dies problemlos funktioniert. Allerdings muss man dazu natürlich sagen, dass ein Debian Repository weitestgehend zu Ubuntu kompatibel sein sollte, es aber auf lange Sicht eventuell zu Problemen kommen könnte.

Allerdings versucht Ubuntu standardmäßig aufgrund von multiarch, auch i386 (32 Bit) Pakete aus seinen Software Paketquellen zu beziehen. Da Liveconfig allerdings nur PHP Pakete für amd64 (64 Bit) bereitstellt, bricht ein apt-get update mit einer Fehlermeldung ab. Um dies zu verhindern, geben wir explizit an dass aus dieser Paketquelle nur amd64 Pakete bezogen werden können. Dazu nehmen wir folgenden Eintrag in der sources.list Datei vor:

deb [arch=amd64] http://repo.liveconfig.com/debian/ jessie php

[arch=amd64] gibt dabei an, welche Architektur für diese Quelle genutzt werden soll. Nun sollte Liveconfigs multiphp sourcen, auch unter Ubuntu 14.04 zur Verfügung stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.